Schablonendrucker

VERSAPRINT 2 ELITE plus

Idealer Drucker für die Linienfertigung ohne 100%-Inspektion

ELITE plus eignet sich perfekt für Linienfertigung, wenn eine 100%-Inspektion nicht gebraucht wird - z.B. weil bereits ein SPI-System in der Linie existiert - und überzeugt durch einfache Bedienung. Ausgerüstet mit einer Flächenkamera mit zwei separaten Kameramodulen. Durch unterschiedliche Beleuchtungsarten sind selbst schwierige Strukturen auf dem Substrat erkennbar.

Technische Daten
VERSAPRINT 2 ELITE plus
   
Substratgröße (X x Y): mind. 50 x 50 mm, max. 680 x 500 mm (Inspektionsbereich 550 x 500 mm) Druckkopf: zwei voneinander unabhängige Rakelköpfe mit kontinuierlicher Rakelkraftregelung, Rakeltiefenanschlag und Pendelbegrenzung Zykluszeit: 10 s + Druck
Optionaler Schablonenreiniger: 680 x 500 mm Rakelkraft: 0-230 N Zeit zum Einrichten: unter 10 min
Substratdicke: 0,5-6 mm Kamera: 3D-Zeilenkamera zur Ausrichtung und Inspektion von Substrat und Schablone Produktwechsel: unter 2 min
Bauteilfreiraum: bis zu 35 mm Wiederholgenauigkeit: +/-12,5 µm @ 6 Sigma Grafische Bedienoberfläche: Touchscreen
Schablonengröße: mind. 450 x 450 mm, max. 737 x 737 mm ohne Werkzeug einstellbar Druckgenauigkeit: +/-25 µm @ 6 Sigma  

Ersa Schablonendrucker - VERSAPRINT 2 ULTRA³

Vereint in Effizienz: Der VERSAPRINT 2 ULTRA³ ist der weltweit erste Schablonendrucker mit integrierter 3D-Inspektion.