VERSAFLOW 3/35 GLOBAL EDITION

Fix und fertig konfigurierte Ersa Lötmaschinen mit der weltweit führenden Selektivlöttechnologie - lieferbar innerhalb von vier Wochen!

Ersa VERSAFLOW 3/35 ULTRA GLOBAL EDITION - y/z-variabel
Ersa VERSAFLOW 3/35 ULTRA GLOBAL EDITION - y/z-variabel
Ersa VERSAFLOW 3/35 PRO GLOBAL EDITION
Ersa VERSAFLOW 3/35 ELITE plus GLOBAL EDITION - y/z-variabel
Ersa VERSAFLOW 3/35 ELITE GLOBAL EDITION
Ersa VERSAFLOW 3/35 GLOBAL EDITION mit Doppeltiegeltechnologie für mehr Durchsatz
   
 
 

Videos

Selektivlötmaschine VERSAFLOW 3/45

 

Highlights VERSAFLOW 3/35 GLOBAL EDITION

  • Inline-Selektivlötmaschine zur Integration in Inline-Fertigungskonzepte
  • Paralleler Prozess durch Trennung von Fluxen, Vorheizen und Löten
  • Doppeltiegeltechnologie steigert Durchsatz
  • Einfache und intuitive Bedienoberfläche
  • Fest konfigurierte Maschinen: VERSAFLOW 3/35 ELITE, VERSAFLOW 3/35 ELITE plus, VERSAFLOW 3/35 PRO und VERSAFLOW 3/35 ULTRA
  • Lieferbar innerhalb von 4 Wochen

Best Practice: Ersa Maschinen in Anwenderberichten

Beschreibung

... VERSAFLOW 3/35 GLOBAL EDITION

Ersa Selektivlötsysteme sind technologisch weltweit führend. Sie sorgen auf Basis absolut stabiler Prozesse und reproduzierbarer Parameter kundenseitig für ein Top-Niveau in puncto Qualität, Kosten und Lieferservice.

 

Die Maschinenkonfiguration der VERSAFLOW 3/35 GLOBAL EDITION, bestehend aus Flux-, Vorheiz- und Lötmodul mit segmentiertem Transportsystem, beinhaltet alle nötigen Optionen, um die Anforderungen des Kunden an die Produktion von morgen sicherzustellen. Dadurch sind keine weiteren Zukaufoptionen notwendig. Neben den technischen Features ist vor allem die Lieferzeit von gerade einmal vier Wochen besonders hervorzuheben.

Optionen

ELITE

  • Transportbreitenverstellung, programmierbar
  • Transportauflage 5 mm
  • Zusätzlicher Sensor für LP-Erkennung von oben
  • Sichtscheiben-Aufhaltung
  • Sprühkopf 130 μm, Edelstahl
  • Leiterplattenarretierung im Fluxbereich
  • Vorheizung oben vor Lötmodul, Konvektion
  • Zweiter Tiegel auf einem Achsensystem, y-variabel oder z-variabel
  • Rollentransport im Lötmodul
  • Hochauflösende Kamera
  • Automatische Lotdrahtzuführung
  • 22“-TFT-Videomonitor
  • SMEMA-Inline-Schnittstelle für Einlauf
  • SMEMA-Inline-Schnittstelle für Auslauf

ELITE plus

  • Transportbreitenverstellung, programmierbar
  • Transportauflage 5 mm
  • Zusätzlicher Sensor für LP-Erkennung von oben
  • Sichtscheiben-Aufhaltung
  • Sprühkopf 130 μm, Edelstahl
  • Leiterplattenarretierung im Fluxbereich
  • Vorheizung oben vor Lötmodul, Konvektion
  • Zweiter Tiegel auf einem Achsensystem, y-variabel oder z-variabel
  • Rollentransport im Lötmodul
  • Hochauflösende Kamera
  • Automatische Lotdrahtzuführung
  • 22“-TFT-Videomonitor
  • SMEMA-Inline-Schnittstelle für Einlauf
  • SMEMA-Inline-Schnittstelle für Auslauf

PRO

  • Transportbreitenverstellung, programmierbar
  • Transportauflage 5 mm
  • Zusätzlicher Sensor für LP-Erkennung von oben
  • Sichtscheiben-Aufhaltung
  • Sprühkopf 130 μm, Edelstahl
  • Leiterplattenarretierung im Fluxbereich
  • Vorheizung oben vor Lötmodul, Konvektion
  • Rollentransport im Lötmodul
  • Hochauflösende Kamera
  • Automatische Lotdrahtzuführung
  • Vorheizung unten vor zweitem Lötmodul
  • Zweites Lötmodul mit Einzeltiegel
  • Rollentransport im Lötmodul zwei
  • Hochauflösende Kamera im Lötmodul zwei
  • Automatische Lotdrahtzufuhr im Lötmodul zwei
  • SMEMA-Inline-Schnittstelle für Einlauf
  • SMEMA-Inline-Schnittstelle für Auslauf
  • 22“-TFT-Videomonitor

Techn. Daten ELITE (plus)

Anlagenabmessungen

  • Länge: 2.450 mm
  • Breite ca 1.750 mm
  • Höhe ca. 1.650 mm

Transportsysteme

  • Stiftkettentransport / Rollentransport
  • Leiterplattenbreite: 60-508 mm
  • Leiterplattenlänge: 120-508 mm
  • Maximale Leiterplattenaufbauten oben bis 120 mm
  • Maximale Leiterplattenaufbauten unten bis 30 mm
  • Maximales Leiterplattengewicht: 8 kg

Medienversorgung

  • Stickstoff
  • Druckluft
  • Elektrische Versorgung
  • Abluft

Fluxer

Drop-Jet, 130 µm Edelstahl

Vorheizung

Kombination von IR und Konvektion

Lötmodul

Elektromagnetische Löttiegel

Technische Daten PRO

Anlagenabmessungen

  • Länge: 3.950 mm
  • Breite ca 1.750 mm
  • Höhe ca. 1.650 mm

Transportsysteme

  • Stiftkettentransport / Rollentransport
  • Leiterplattenbreite: 60-508 mm
  • Leiterplattenlänge: 120-508 mm
  • Maximale Leiterplattenaufbauten oben bis 120 mm
  • Maximale Leiterplattenaufbauten unten bis 30 mm
  • Maximales Leiterplattengewicht: 8 kg

Medienversorgung

  • Stickstoff
  • Druckluft
  • Elektrische Versorgung
  • Abluf

Fluxer

  • Drop-Jet, 130 µm Edelstahl

Vorheizung

  • Kombination von IR und Konvektion

Lötmodul

  • Elektromagnetische Löttiegel in zwei eigenständigen Lötmodulen

Kontakt

Downloads