NEPCON South China: Wo Elektronikfertigungs-Träume wahr werden


Bestens besuchter Ersa Messestand auf der NEPCON South China in Shenzhen
Bestens besuchter Ersa Messestand auf der NEPCON South China in Shenzhen
NEPCON South China 2018: Ersa steuert mit einer 7 m langen HOTFLOW 3/20 buchstäblich den größten Teil einer High-Tech-SMT-Linie bei
  
 

Shenzhen/Wertheim, 10.09.2018
Fachbesucher suchen stets nach innovativen Lösungen für aktuelle und künftige Herausforderungen – dies gilt vor allem auch für die dynamische Elektronikfertigung. Die NEPCON South China lieferte dazu vom 28. bis 30. August in Shenzhen konkrete Lösungen in Form einer kompletten High-Tech-SMT-Fertigungslinie unter dem programmatischen Titel „Smart Electronics Manufacturing Dream Factory Innovation Display Zone“. Die Ersa GmbH steuerte dazu mit einer 7 m langen HOTFLOW 3/20 buchstäblich den größten Teil bei. Die Reflowlötanlage ist ideal auf die Bedürfnisse des asiatischen Marktes abgestimmt und produziert zuverlässig Elektronik bei zahlreichen Kunden im Reich der Mitte.

Neben der SMT-Linie bot Ersa seinen Kunden auf dem großflächigen Messestand eine optimale Plattform zum Austausch. Aufgrund massiver Kundennachfrage präsentierte man am  Messestand nicht nur eine, sondern zwei HOTFLOW 3/20 – plus den neuen Schablonendrucker VERSAPRINT 2, mit dem Ersa seinen Status als Systemlieferant Nr.1 im SMT-Prozess unterstreicht. Auch im konventionellen THT-Bereich zeigte Ersa wettbewerbsfähige Lösungen in Form der POWERFLOW Wellenlötanlage und verschiedener Selektivlötanlagen. Herausragend dabei: die technologisch führende VERSAFLOW 4/55 mit intelligenter Software und neuen Hardware-Features. Neben den Maschinen stellte Ersa im Tools-Bereich auch innovative Reworkstationen und Handlötgeräte vor – besonderes Interesse erhielt das Reworksystem HR 550 dank seiner intuitiven Handhabung.

 

Nach drei erfolgreichen Messetagen zog Ulrich Dosch, Manager Key Accounts & Business Development Kurtz Ersa Asia, Resümee: „Südchina ist der Sitz von vielen Playern in der Technologiebranche. Diese Firmen sind ständig auf der Suche nach Innovationen und wir können diese aufgrund neuer Produkte bedienen. Zudem bieten wir unseren Kunden als Systemlieferant optimale Lösungen zur Steigerung der Effizienz in unterschiedlichsten Bereichen der Elektronikfertigung. Sicher wird der eine oder andere Tech-Player zeitnah das Konzept der ,Smart Electronics Manufacturing Dream Factory Innovation Display Zone‘ übernehmen und den Traum einer innovativ-smarten Fertigung realisieren.“