Alpha 140

Ihr Einstieg in den metallischen 3D-Druck.

Kurtz Ersa Alpha 140 – plug’n produce mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Alpha 140 vereint innovative additive Fertigungstechnologie mit besonders einfacher Bedienung zu geringen Anlagenkosten. Damit bietet der Alpha 140 insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen eine optimale Lösung für die werkzeuglose Fertigung von Metallteilen. Komplexe Strukturen mit größter Geometriefreiheit lassen sich schnell und kostengünstig abbilden. Durch das offene System kann der Kunde eigenständig die Prozessparameter im Slicernach seinen individuellen Anforderungen einstellen. Es steht somit eine breite Palette nutzbarer Metallwerkstoffe durch die freie Variation von Prozessparametern zur Verfügung.

Perfekte Ergänzung – LMI und Kurtz Ersa

Die Kooperation zwischen der Laser Melting Innovations GmbH & Co. KG (LMI) mit Sitz in Aachen und Kurtz Ersa bringt den metallischen 3D-Laserdruck weiter. Gemeinsam wird ein kostengünstiger Einstieg für den Mittelstand geboten, der von höchster Qualität und einer sehr schnellen Verfügbarkeit profitiert. Gleichzeitig bleibt der Alpha 140 anpassungsfähig und kann auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden.

Vorteile Alpha 140

Präzise Leistung

Der fasergekoppelte Diodenlaser mit bis zu 200 W Leistung verarbeitet Edelstahl und Legierungen mit Leichtigkeit. Durch den Fokusdurchmesser von 110 µm sind auch feinste Details und dünne Wandstärken präzise herstellbar.

Spezifikationen

Allgemein

Nutzbares Bauvolumen:
ø 140 mm x Z 200 
Erforderlicher Anschlussdruck
Inertgas (Argon oder Stickstoff):

20-200 cm/min
Schichtstärke: 
30 – 90 µm

 

Bis zu 65% staatliche Förderung

Mit dem „Digital Jetzt“-Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) erhalten Sie bis zu 65% Förderung für Ihre Investition in Digitalisierung. Gefördert werden sowohl digitale Technologien als auch die Schulung Ihrer Mitarbeiter im Umgang mit neuen Technologien. Dazu zählen auch 3D-Drucker.

Weitere Informationen

Beratung, Schulung und Service

Durch den engen Verbund zwischen der Laser Melting Innovations GmbH, dem Aachen Center for Additive Manufacturing, der RWTH Aachen, dem Fraunhofer Institut für Lasertechnik und Kurtz Ersa ist ein breit angelegter Beratungsansatz sowie Schulungen in allen Bereichen rund um das Additive Manufacturing sichergestellt. Zudem ist ein weltweiter 24-Stunden-Service verfügbar. Fragen Sie gern Ihre individuelle Live-Demo in einem der Kurtz Ersa-Applikationszentren an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

ANSPRECHPARTNER

Ihr persönlicher
Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zum Alpha 140 und Ihren individuellen Projekt- und Finanzierungsmöglichkeiten? Kontaktieren Sie uns, wir sind für Sie da!

Clemens Frenzel Product Manager Additive Manufacturing