Schwerkraftgießmaschine

Kurtz AK 01

Kippgießen mit gesteuerter Füllung für maximale Qualität

Gesteuerte Füllung für maximale Qualität: Wie beim gekonnten Einschenken des Weißbiers füllen Kurtz Kipp-Gießmaschinen die Schmelze turbulenzarm in die Form. Eine optimale Füllgeschwindigkeit wird durch die frei programmierbare Kippgeschwindigkeit ermöglicht. Dies gewährleistet hohe Qualität und nimmt Unregelmäßigkeiten aus dem Prozess.

1. Schließeinheit; 2. Auswerfer-Kernzug; 3. Spanneinheit fest mit Auswerfer-Kernzug; 4. Kernzug unten; 5. Kernzüge seitlich
1. Schließeinheit; 2. Auswerfer-Kernzug; 3. Spanneinheit fest mit Auswerfer-Kernzug; 4. Kernzug unten; 5. Kernzüge seitlich

Deutliche Reduzierung des Kreislaufmaterials

Gegenüber dem Schwerkraftguss bietet der Kippguss den Vorteil einer deutlichen Reduzierung des Kreislaufmaterials. Dies erreicht man durch die Ausnutzung der Formteilkontur als Einguss-System und eine Reduzierung der Anschnittfläche. Am Ende des Füllvorgangs sammelt sich das zuletzt gegossene Metall im Anguss, der jetzt als Speiser dient. Vorteil des modularen Aufbaus ist auch hier der flexible Anbau von Kernzügen mit programmierbaren Fahrgeschwindigkeiten zur Anpassung der Maschine an verschiedenste Anforderungen. Die Maschinen werden von Kurtz mit externen Einheiten zum Schmelze-Handling und für die Teile-Entnahme zu automatischen Gießzellen komplettiert.

Details Kurtz Schwerkraft-
Gießmaschine AK 01
 

Max. Aufspannfläche

  • 1.000 x 800 mm
KONTAKT

Ihr persönlicher
Ansprechpartner

Haben Sie direkte Fragen zum Schwerkraftguss?
Sprechen Sie mit Ihrem Kurtz Ansprechpartner!

Lothar Hartmann General Manager Automotive Solutions