Niederdruckguss

Verlorene Formen: Gips

Niederdruck-Gießmaschinen für Gipsformen

Niederdruck-Gießmaschinen für Gipsformen: Der Einsatz von Sandkernen in den abzugießenden Formen oder das Abgießen von kompletten Sandpaketen ist ein bekanntes Verfahren und weit verbreitet. Ist jedoch eine extrem hohe Oberflächengüte ohne sichtbare Fehlstellen erforderlich, kommen auch Kerne aus Gips zum Einsatz. Kurtz besitzt auch für dieses Material seit Jahren Erfahrung in der Produktion von Teilen im Niederdruck-Gießverfahren.

Kurtz on top: Handling- und Peripherie-Lösungen

Neben den perfekt für den jeweiligen Einsatzfall ausgestatteten Maschinen haben wir im Lauf der Jahre unzählige Lösungen im Bezug auf Handling und Peripherie realisiert. So werden in Zusammenarbeit mit dem Kunden die Gießprozesse ständig optimiert, Kokillen ausgelegt und gebaut. Auch wichtige Gesamtprozess-Schritte vor und nach dem Gießen werden einbezogen und durch intelligente Kokillenwechselsysteme, Kernhandling und Teileentnahme abgerundet.

KONTAKT

Ihr persönlicher
Ansprechpartner

Haben Sie direkte Fragen zum Niederdruckguss?
Sprechen Sie mit Ihrem Kurtz Ansprechpartner!

Lothar Hartmann General Manager Automotive Solutions