Entgratpressen

Kurtz KPS-Serie

Säulen-Entgratpressen von Kurtz

  • Ideal für hohe und großvolumige Bauteile
  • Belade- und Entnahmemöglichkeiten von vier Seiten
  • Stabile, stark dimensionierte Führungssäulen
  • Alle Möglichkeiten der Gratabführung durch variablen Raum unterhalb der Tischplatte
  • Optimale Gratentsorgung durch großen, freien Durchlass in der Tischplatte
  • Schneller und leichter Entgratwerkzeugwechsel via Krangehänge oder Gabelstapler durch Kugelrollen und einhängbare Kragarme
  • Maschinenkonzept bietet platzsparende(s) Aufstellmöglichkeit/Layout als Zellenlösung
  • Option: ziehbare vierte Führungssäule für optimalen Zugang beim Werkzeugwechsel
  • Siemens S7-300 SPS-Steuerung mit Visualisierung
 

Kurtz KPS 500 im Video

Kurtz Entgratpressen bieten clevere Möglichkeiten für einen wirtschaftlichen, zukunftssicheren Beschnitt. In Säulenausführung verfügen sie über einen großen Bauraum und freien Zugang für die Automatisierung mit Beschickungs- und Entnahmemöglichkeiten von vier Seiten.

Technische Daten
Kurtz Säulen-Entgratpressen
KPS 500 KPS 1000 KPS 2000 KPS 3000
Presskraft (kN) 500 1.000 2.000 3.000
Säulendurchgang (mm) 1.300x1.300
1.600x1.000
1.800x1.300
 
1.600x800
1.800x1.300
2.300x1.500
1.600x1.200
2.200x1.200
2.500x1.200
1.800x1.300
2.200x1.200
Max. Einbauhöhe (mm) 2.200 2.500 2.500 2.000
Max. Hub Stößel (mm) 1.500 1.500 1.500 1.500
Hub Niederhalter / Auswerferzylinder (mm) 150-400 150-400 150-400 150-400
Max. Niederhaltekraft (kN) 85-130 85-270 85-270 85-270
Höhe Tisch (mm) - Standard 1.000 1.200 1.200 1.200
KONTAKT

Ihr persönlicher
Ansprechpartner

Haben Sie direkte Fragen zur Entgrattechnik?
Sprechen Sie mit Ihrem Kurtz Ansprechpartner!

Lothar Hartmann General Manager Automotive Solutions