Kurtz WAVE FOAMER

Dampfloses Schäumen – Smart Fusion.

Kurtz WAVE FOAMER: energieeffizientes dampfloses Schäumen
Kurtz WAVE FOAMER: energieeffizientes dampfloses Schäumen
Verschweißen der Materialperlen von innen nach außen für eine perfekte Kernverschweißung
Polare Moleküle im elektromagnetischen Feld
WAVE FOAMER: Formteilautomat mit bemerkenswert hohem Anteil an recycletem Material
EPS-Verpackung
EPS-Dämmplatte
   
 
 

Videos

Kurtz WAVE FOAMER – Prozessvideo

 

Mit der revolutionären RF-Technologie wird das Verschweißen von Partikelschäumen ohne Dampf zur Realität! Eine aufwändige Medieninstallation entfällt – das heißt, es wird keine Dampferzeugungsanlage oder Kühlturm-Installation mit Wasserbecken benötigt. Mit dem Kurtz WAVE FOAMER lassen sich hochtemperaturbeständige Partikelschäume mit Verschweißungstemperaturen bis 250 °C verarbeiten.

 

Zudem ist schon jetzt ein Recyclinganteil bei EPS von ≥70% erreicht, das Ziel lautet: 100%. Jetzt mit der revolutionären Kurtz RF-Technologie durch elektromagnetische Wellen perfekte Kernverschweißung von innen nach außen erzielen - und dabei Energiekosten einsparen: Bei EPS sprechen wir von bis zu 90% Energieeinsparung!

Vorteile

  • Sehr hohe Energieeinsparung
  • Perfekte Kernverschweißung von innen nach außen
  • Für neue Partikelschäume mit hoher Temperaturbeständigkeit
  • Ideal auch für hohe Dichten, z.B. EPS mit über 200 g/l
  • Keine aufwändige Medieninstallation
  • Herstellung von Formteilen mit hohem Recyclinganteil

Optionen

  • Robotersysteme zum Einlegen und Entnehmen der Formteile
  • Qualitätsprüfstation z.B. Gewichtsbestimmung oder optische Vermessung
  • Strichcodevergabe
  • Fördersysteme zur Anbindung an Verpackungslinie

Kurtz 4.0

  • Central Management System 4.0 - mobiler Leitstand, weltweiter Zugriff
  • Insert/Eject Control 4.0 - optische Formungs-/Entformungskontrolle
  • Remote Service 4.0 - Problembehebung in Echtzeit
  • Füllinjektor mit i-CAP - intelligente Füllerwartung

Downloads