Niederdruckguss für Sandpakete/Metallkokillen

Niederdruckguss für Metallkokillen (li.) und Sandpakete (re.)

(zum Vergrößern bitte anklicken)
Kurtz Niederdruckguss: Sandpakete Metallkokillen

Mit der Kurtz Angussbox gewinnen Sie eine bisher nicht erreichte Flexibilität im Angießen und Speisen von Teilen durch das Niederdruckgießverfahren - unabhängig von der Geometrie des zu fertigenden Gussteils und ohne zusätzliche Wärmezufuhr. Ohne die Begrenzung der Anzahl von Eingüsse und Speiser lassen sich viele kleinere lokal wirksame Querschnitte einsetzen. Bewährt ist nach wie vor auch der Einsatz von einem oder mehreren Steigrohren. 

 

Deutliche Reduzierung des Kreislaufmaterials

Ein weiterer Vorteil beim Niederdruckgießen liegt in der Reduzierung des Kreislaufmaterials. Dies lässt sich am Beispiel eines Kompressorgehäuses eindrucksvoll demonstrieren. Beim Niederdruckgießen kann mit wesentlich geringeren Kosten für das Putzen, Nacharbeiten und Wiedereinschmelzen von Kreislaufmaterial gerechnet werden.

 

Zudem wird in der Regel die Ausbringung gesteigert, da der Prozess besser reproduzierbar und weniger von äußeren Einflüssen abhängig ist. Ganz gleich ob ein klassisches, eher rotationssymmetrisches Teil oder Komponenten, die ein komplexeres Anguss-System benötigen, vergossen werden sollen - Kurtz bietet stets die passende Lösung zum Niederdruckgießen!