ETS 330

Die Ersa ETS 330 ist eine kompakte, inlinefähige Doppelwellen-Lötanlage mit Rahmentransport, variablem Vorheizsystem und webbasierter Touchscreen-Steuerung mit 199 Lötprogrammen.

Wellenlötanlage Ersa ETS 330
Wellenlötanlage Ersa ETS 330
Ersa ETS 330 - Präzisionssprühfluxer (optional) mit Abblasvorrichtung
Ersa ETS 330 - Vorheizung mit Strahlerkassetten und Hellstrahlersatz (Option)
Ersa ETS 330 - Lötmodul mit Vorlöt- und Fertiglötdüse
   
 
 

Highlights Ersa ETS 330 - mikroprozessorgesteuerte Wellenlötanlage

  • Kompakte Wellenlötanlage für die professionelle Fertigung von kleinen und mittleren Serien
  • Inlinefähige Doppelwellen-Lötanlage mit 330 Lötbreite und Codebetrieb
  • Gezielter und sparsamer Flussmittelauftrag durch frei definiertes Sprühfeld
  • Leistungsfähige Vorheizung mit 900 mm Länge und Ceranglas-Cover
  • Zusätzliche programmierbare Verweildauer über der Vorheizung für massereiche Baugruppen
  • Ideale Lötdüsenkombination für alle Applikationsanforderungen
  • Robustes Transportsystem mit Zwangsführung des Lötrahmens
  • Moderne Steuerung mit grafischer Benutzeroberfläche und Touchscreen
  • Automatisches Aufheizen via Wochenzeitschaltuhr
  • Große Lötprogramm-Bibliothek mit bis zu 199 unterschiedlichen Programmen

Beschreibung

... Ersa ETS 330

Die Ersa ETS 330 ist eine mikroprozessorgesteuerte Wellenlötanlage zur Verarbeitung von SMD- und konventionell (bedrahtet) bestückten Leiterplatten bis zu einer Platinenbreite von 330 mm. Die ETS 330 ist ideal für den Einsatz feststoffarmer Flussmittel ausgelegt. Die Speichermöglichkeit von 199 Lötprogrammen, die Nominal-Eingabe aller prozessrelevanten Parametersätze und die Selbstüberwachung der Lötanlage garantieren ein Höchstmaß an Reproduzierbarkeit.

Techn. Daten

Anlagenabmessungen

  • Länge ca. 2.000 mm
  • Breite ca. 890 mm
  • Höhe ca. 1.400 mm

Transportsysteme

  • Rahmentransport
  • Maximale Transportgeschwindigkeit 2,5 m/min
  • Maximale Arbeitsbreite bis 330 mm

Medienversorgung

  • Druckluft
  • Elektrische Versorgung
  • Abluft

Vorheizung

  • Wärmeübertragung mittels mittelwelliger Strahlung und kurzwelliger Strahlung
  • Vorheizlänge ca. 900 mm

Lötmodul

  • Je nach Legierung 360 bis 410 kg Lotinhalt

Optionen

  • Sprühfluxer "FOCUS"
  • Kurzwellige Hellstrahler
  • Doppelwellen-Lötmodul mit Vorlötwelle (SMD-Welle)
  • Heizzeitverlängerung durch Verweilen der Leiterplatte über der Vorheizung
  • Lotniveauüberwachung
  • Abluftüberwachung
  • Touch-Bedienterminal
  • Wochenzeitschaltuhr
  • Kühleinheit nach dem Löten
  • Ein- und Auslaufverlängerung

 

Weitere Optionen verfügbar - fragen Sie nach:
Kontakt Ersa Vertrieb Lötmaschinen
Kontakt Ersa Vertrieb & Service International

Fachbeitrag

Downloads