25 Jahre Microsolder auf der Electrosub


Neben einer Selektivlötanlage ECOSELECT 4 zog auch ein Rework System vom Typ HR 550 das Interesse auf sich
Neben einer Selektivlötanlage ECOSELECT 4 zog auch ein Rework System vom Typ HR 550 das Interesse auf sich
Der Ersa Microsolder Stand auf der Electrosub 2019 in Budapest
  
 

Wertheim/Budapest, 09.04.2019
Vom 03. bis 05. April fand in Ungarns Metropole Budapest die Electrosub-Messe mit großer Fachkonferenz statt. Austragungsort war das Syma Sport- und Konferenzzentrum unmittelbar neben dem fast fertiggestellten Ferenc-Puskás-Fußballstadion. Systemlieferant Ersa war gemeinsam mit dem langjährigen ungarischen Repräsentanten Microsolder Kft. vertreten, der in 2019 sein 25-jähriges Bestehen feiern wird. Aus dem breiten Ersa Portfolio für die Elektronikfertigung wurde in Ungarn unter anderem gezeigt: ECOSELECT 4 Selektivmaschine, HOTFLOW 3/14e Reflowlötanlage, HR 550 Reworksystem und diverse Handlötwerkzeuge. Während der drei Tage gab es ein komplettes Präsentations- und Konferenzprogramm, das sich auf zwei Räume verteilte. Ersa Area Sales Manager Tom Berx steuerte einen Vortrag bei zum Thema „Use the opportunities of digitalization – No fear of artificial intelligence“. Etliche Kunden nutzten den Besuch der Electrosub zur Diskussion konkreter Projekte – mit großer Wahrscheinlichkeit folgen daraus in den nächsten Wochen zahlreiche Bestellungen entsprechender Lötsysteme.