Design for Manufacturing


Wertheim/Bestenheid, 20.10. - 21.10.2021
  
 

Einmal mehr erwartet die Teilnehmer ein dicht gepacktes Programm beim Ersa Technologieseminar „Design for Manufacturing aus Sicht der Löttechnik“.

Programmatisches Ziel wird es sein, Einflüsse einzelner Arbeitsschritte auf Fertigbarkeit und Zuverlässigkeit aufzuzeigen. Vor allem sollten Abhängigkeiten einzelner Teilprozesse herausgestellt werden, etwa wie sich das Layout auf den Lotdurchstieg von THT-Bauteilen auswirkt.