Dispenser

Ein Dispenser ist eine Vorrichtung zur reproduzierbaren Dosierung flüssiger und pastöser Medien. In der Elektronikfertigung dienen Dispenser häufig dem manuellen oder automatisierten Auftragen von Flussmitteln, Lotpasten, Kleber, Abdeckmaterialien etc. Man unterscheidet zwischen einfachen Druckluft- und Volumendispensern. Druckluftdispenser pressen das Medium über einen kurzen Druckluftimpuls aus der Kartusche. Mit abnehmenden Füllstand in der Kartusche wird das Luftvolumen größer und der Druckluftimpuls fördert weniger Medium. Volumendispenser fördern hingegen unabhängig vom Füllstand immer das gleiche Volumen an Medium. Die Förderung erfolgt über Kolbenhub oder Schneckenförderer.