NEU: VERSAFLOW 4/55

Das Beste noch besser gemacht! Die nächste Generation der VERSAFLOW.

High-End-Selektivlötsystem Ersa VERSAFLOW 4/55
High-End-Selektivlötsystem Ersa VERSAFLOW 4/55
High-End-Selektivlötsystem Ersa VERSAFLOW 4/55: motorisch y-variable Fluxer
High-End-Selektivlötsystem Ersa VERSAFLOW 4/55: Y/Z-variable Löttiegel
High-End-Selektivlötsystem Ersa VERSAFLOW 4/55 - Modularsystem
   
 
 

Videos

Ersa VERSAFLOW 4/55 Produktvideo

 

Highlights Selektivlötanlage Ersa VERSAFLOW 4/55

  • High-End-Selektivlötsystem zur Integration in Inline-Fertigungskonzepte
  • Miniwellenlöten für hohe Flexibilität oder Multiwellenlöten für High-Volume-Anwendungen
  • Produktwechsel ohne Verlustzeiten auch bei Multiwellenprozessen
  • Bearbeitungsbereich 20" x 20"
  • Lötmodul Y/Z-variabel
  • Paralleler Prozess durch Trennung von Fluxen, Vorheizen und Löten
  • Verwendung von bis zu 4 Sprühköpfen
  • Fluxer y-variabel
  • Flexible Anlagenkonfiguration durch modularen Aufbau
  • Ideal für Anbindung an Montageplätze und Peripherien
  • Sichere Prozessführung mit Überwachung aller relevanten Parameter
  • CAD-Assistent für Offline-Programmerstellung
  • Anbindung an Traceability-Systeme zur Prozesskontrolle
  • Modernes Userinterface: ERSASOFT 5

Technische Daten

Anlagenabmessungen

  • Länge ab 2.600 mm
  • Breite ca. 1.800 mm
  • Höhe ca. 1.700 mm

Transportsysteme

  • Rollentransport
  • Leiterplattenbreite: 63,5-508 mm
  • Leiterplattenlänge: 127-508 mm
  • Maximale Leiterplattenaufbauten oben bis 120 mm
  • Maximale Leiterplattenaufbauten unten bis 60 mm
  • Maximales Leiterplattengewicht: 8 kg

Medienversorgung

  • Stickstoff
  • Druckluft
  • Elektrische Versorgung
  • Abluft

Fluxer

  • Drop-Jet in verschiedenen Größen

Vorheizung

  • IR-Strahlerheizung, Konvektion oder Kombination von IR und Konvektion

Lötmodul

  • Elektromagnetischer Löttiegel
  • Miniwelle 13 kg bis zu 6 Tiegel
  • Multi-Wave-Lötfläche bis zu 356 x 356 mm / 360 x 460 mm / 370 x 425 mm
  • Leiterplattengröße bis zu 508 x 508 mm

Beschreibung

... VERSAFLOW 4/55

Das weltweit führende Inline-Selektivlötsystem VERSAFLOW erfüllt höchste Ansprüche an Flexibilität und Durchsatzrate. Mit nahezu unendlichen Konfigurationsmöglichkeiten lässt sich die Anlage ideal auf alle Kundenanforderungen auslegen.

 

Zusätzliche Modul-Erweiterungen halten die VERSAFLOW fit für zukünftige Anforderungen. Die Ersa VERSAFLOW 4/55 ist die vierte Generation der führenden Inline-Selektivlötsysteme und begeistert auf ganzer Linie mit komplett neuer Steuerungssoftware und abermals gesteigerter Prozessflexibilität.

 

 

Optionen

  • Rollentransport für direktes Boardhandling
  • Programmierbare Breitenverstellung
  • Präzisions-Drop-Jet-Fluxer, bis zu 2 X-Y-Module und 4 Sprühköpfe je Modul
  • Maximales Leiterplattengewicht: 20 kg
  • 2 verschiedene Fluxmedien pro Modul
  • Bis zu 5 Vorheizmodule
  • IR-Vorheizung individuell konfigurierbar, Konvektion auf Unter- und Oberseite
  • Pyrometer zur Temperaturüberwachung
  • Bis zu 3 Lötmodule mit je 2 Löttiegeln für Mini-Wellen und Mini-Dip-Anwendung
  • Elektromagnetischer Multi-Dip-Tiegel, modularer Aufbau
  • Tool-Wechsel „on the fly“ für Multi-Dip-Tools
  • Kontrollierter Restsauerstoffgehalt im Multi-Dip-Tool
  • Kombination von Multiwellentiegeln und Mini-Wellen-Modulen
  • Übernahmen von Leiterplatten-Daten aus CAD-System
  • ERSASOFT 5, inklusive Integration von MES (Manufacturing Execution System)
Ersa VERSAFLOW 3/45 - Optionen
 

Downloads